Freitag, 28. Dezember 2012

Catrice Revoltaire

Vor einer Weile erreichte mich von Catrice ein Päckchen, in dem einige Produkte aus der Revoltaire LE drin waren, die es zwischen April und Mai im Handel gab. Danke dafür! Auf der Catrice Homepage könnt ihr euch einen Überblick über die gesamte Kollektion verschaffen. (KLICK)



Ein besonderes Highlight dieser Kollektion war in meinen Augen das Colour Bomb Blush. Alleine schon von der Optik preisverdächtig - ein herrlicher Farbverlauf!


Ich habe den Blush für euch mal auf meinem Arm geswatcht - Bei dem seltsamen Licht im Moment krieg ich es nicht hin, vernünftige Tragebilder zu schießen :/

Links ist der hellere Teil des Blushs, in der Mitte der dunklere Teil und ganz rechts sind beide Töne gemischt.  Ich finde, dass das eine sehr angenehme Farbe ist,die nicht übertrieben Pink ist und somit eine angenehme Frische im Gesicht zaubert.

Nicht überzeugen konnte mich leider die Lidschattenpalette "Explosive Combination".


Auf den ersten Blick sehen die Farben wirklich toll aus.


Geswatcht sieht man allerdings, dass die Farben nicht sonderlich intensiv sind. Die Schimmernden Töne sind in Ordnung, der pink Ton ist aber in meinen Augen viel zu Schwach. Und: Wo zur Hölle ist der dunkle Ton? Man kann ihn auf dem Arm kaum sehen. Obwohl ich mit aller Gewalt versucht habe, Farbe aufznehmen, keine Chance. Nicht zu gebrauchen leider.

EDIT: Danke der lieben Maggi weiß ich nun, dass es sich bei dem dunklen Ton um einen Cake-Liner handelt, den man mit nem feuchten Pinsel auftragen muss. Ich habe das total überlesen, dabei stand es hinten auf der Verpackung drauf. DANKE!

Was die Lidschattenpalette nicht kann, machen die Lippenstifte allerdings wieder gut :)



Ich habe die Farben "Bloody Red" und "Colour Bomb" erhalten. Bloody Red hatte ich mir damals sogar schon selbst gekauft. Das tolle an den Farben ist, dass das Finish leicht matt ist. Haltbarkeit ist in meinen Augen echt ganz gut!

Und zu guter letzt noch Bilder der 3 Lacke, die ich bekommen habe:



Am besten gefällt mir hier "Colour Bomb", weil es ein echt schöner Rotton ist. "Innocent Toxin" ist nicht so ganz mein Geschmack.

Habt ihr aus der LE damals etwas gekauft? Wenn ja, was? :-)

Liebste Grüße,




Kommentare:

  1. Ich habe damals noch den Lippenstift "Colour Bomb" ergattern können, und den gesamten Sommer war er auch im Einsatz:)) Freu mich wirklich für dich, dass du die Collektion noch zugeschickt bekommen hast:)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich freu mich auch :)
      Danke für deinen Kommentar!
      Liebe Grüße,
      M E L O D Y

      Löschen
  2. Der Blush war für mich auch eines der Highlights diesen Jahres!

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesen Titel hat der Blush definitiv verdient :)
      L G

      Löschen
  3. Den Blush trage ich seit ich in besitze nur noch, der ist so toll. ♥
    Der dunkle Ton aus der Palette ist übrigens ein Cake-Eyeliner, also nur nass und mit Eyeliner-Pinsel zu gebrauchen. :)

    LG, Maggie
    chocolateliqueur.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maggie,
      Danke für den Hinweis :-) wer lesen kann ist klar im Vorteil... Steht ja sogar hinten drauf, dass das n Cakeliner ist. Hab ich total übersehen und nie dran gezweifelt, dass es einfach nur ein mieser Lidschatten ist.. Muss ich morgen gleich mal mit nem feuchten Pinsel testen! Vielen Dank :)
      Liebste Grüße,
      M E L O D Y

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Fragen versuche ich direkt als Antwort auf euren Kommentar hier auf dem Blog zu beantworten :) Auf Grund von unfassbar viel Spam habe ich die anonyme Kommentarfunktion erstmal abgeschaltet - Sollte jemand dadurch nicht mehr kommentieren können, bitte ich euch, eine Email zu schreiben! <3