Montag, 21. März 2011

Mein ghd - ein Zauberstab

Bei meinen Haaren kann ich mit meinem ghd Styler in ein paar Minuten einen anderen Menschen aus mir zaubern. Wenn ich meine Haare nur ganz normal trocken föhne, also nix mit Rundbürste und so, sind die ziemlich voluminös und wild. Wenn ich danach mit dem ghd ein bisschen glätte ergibt das einen Unterschied wie Tag und Nacht. Seht selbst :-D


Man beachte bitte meine Pornosternchen und Herzchen nicht - irgendwie war ich total "undone" und deswegen die Megaretusche... hihi. 

Aber schon ein großer Unterschied, oder nicht?


Der Styler von ghd ist wirklich klasse - ich habe schon andere Glätteisen gehabt, mit denen war nicht so ein gutes Ergebnis zu erzielen. 

Glättet ihr euer Haar auch ab und zu?

Kommentare:

  1. uiii, na das nenn ich wirklich mal nen Unterschied ;) Glatt gefällt mir eindeutig besser :)

    AntwortenLöschen
  2. bei mir sieht es genau so aus! und ich kriege sie nur mit dem ghd richtig schön glatt. und kriege dann immer komplimente dass sie total gesund aussehen weil sie noch so glänzen! das geld lohnt sich definitiv

    AntwortenLöschen
  3. Ohje, so sehe ich auch immer aus, wenn ich meine Haare NUR föne und nicht glätte :D Wie in die Steckdose gegriffen. Zurzeit lasse ich sie nur lufttrocknen, dann geht's. Aber nur fönen geht bei mir gar nicht. Ist auf jeden Fall bei mir auch immer ein Riesenunterschied und ich bin froh, dass es Glätteisen gibt :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Fragen versuche ich direkt als Antwort auf euren Kommentar hier auf dem Blog zu beantworten :) Auf Grund von unfassbar viel Spam habe ich die anonyme Kommentarfunktion erstmal abgeschaltet - Sollte jemand dadurch nicht mehr kommentieren können, bitte ich euch, eine Email zu schreiben! <3