Mittwoch, 2. März 2011

Dr. Hauschka Gesichtspflege (trnd-Projekt)

Hier habe ich euch ja erzählt, dass ich neben der Dove Spülung auch eine neue Gesichtscreme von Dr. Hauschka, die in diesem Monat in den Handel kommt, testen darf.

Da ich von meiner Alverde Alpenrose Creme dann doch nicht sonderlich begeistert war, freue ich mich, jetzt meine Pflege mal komplett umstellen zu können.

Von trnd habe ich eine Paket bekommen, bestehend aus: 


- Gesichtswaschcreme
- Gesichtstonikum Spezial
- Gesichtscreme Melisse

und noch ein paar Pröbchen von der Creme zum weitergeben. Ich möchte euch die einzelnen Produkte und das Prinzip von Dr. Hauschka gerne vorstellen.

Das Dr. Hauschka Pflegekonzept: 
Kerngedanke: Die Haut besitzt eigene Kräfte, sich zu versorgen und zu regenerieren. 


"Unsere Haut ist als Schutzhülle des Körpers äußeren und inneren Einflüssen ausgesetzt, die sie schwächen können. Einseitige Reaktionen wie Trockenheit, Feuchtigkeitsmangel oder Fettüberproduktion, aber auch frühzeitige Alterung können die Folge sein. Dr.Hauschka Kosmetik betrachtet diese sich wandelnden Zustände als vorübergehende Hautbilder und kennt keine Einteilung in gleichbleibende Typen. Indem die Naturkosmetik die Haut als ganzheitliches Organ anspricht und sie in ihren eigenen Rhythmen stärkt, regt sie ihre Eigenaktivität an. Auf diese Weise gelingt es der Haut, sich selbst zu regenerieren und zu ihrem natürlichen
Gleichgewicht zurückzufinden." (Quelle: trnd)

Um die Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen, gilt das "Reinigen-Stärken-Pflegen" Konzept: 


Morgens hilft das Waschgel, den schützenden HydroLipid-Mantel der Haut zu bewahren. Das Gesichtstonikum belebt die Haut und reguliert ihren Feuchtigkeitsprozess. Danach wird die Creme aufgetragen, die nochmals die Schutzwirkung unterstützt. Abends kann nach dem Reinigen und Stärken auf eine (fetthaltige) Nachtpflege verzichtet werden, da die Haut bereits ideal auf die Regeneration in der Nacht vorbereitet ist. --> Das bedeutet, dass sich Abends nicht mehr eingecremt wird :)

Jetzt kommt noch ein kurzer Überblick über die Produkte:

Gesichtswaschcreme


" Für einen klaren und rosigen Teint ist die tägliche 
Reinigung unerlässlich. Die Dr.Hauschka Gesichtswaschcreme reinigt die Haut besonders gründlich, 
porentief und sanft zugleich. Frei von Tensiden 
entfernt sie Schmutz auf der Haut mit Mandelmehl 
und unterstützt auf diese Weise die Selbstreinigungskraft der Haut. Die Rezeptur kombiniert gemahlene Mandel mit 
Mandelöl, Weizenkeimöl und Heilpfl anzen wie 
Wundklee, Kamille und Ringelblume. Diese stärken 
die Haut und wirken gleichzeitig rückfettend "







Gesichtstonikum Spezial


"Das regulierende Gesichtstonikum Spezial mit 

Heilpflanzenauszügen belebt die Haut am Morgen 
und bereitet sie am Abend auf die nächtliche 
Regeneration vor. Seine besondere Heilpflanzenkomposition mit einer erfrischenden, belebenden Wirkung macht 
das Dr.Hauschka Gesichtstonikum Spezial zu einer wirksamen 
Pflege bei fettiger Haut. Auch großporige Hautbilder verfeinern sich durch die tägliche Anwendung." 








Gesichtscreme Melisse 



"Bei der neuen Dr.Hauschka Gesichtscreme steht die Melisse im Mittelpunkt der wertvollen Rezeptur. Ihre ausgleichende Wirkung ist bereits seit dem Mittelalter bekannt. Gemeinsam mit Heilpflanzenauszügen aus Karotte und Wundklee hilft die 
Tagespflege nervöser, geröteter Haut dabei, sich zu beruhigen. 
Fettige Hautpartien werden wieder matt und klar, trockene Stellen 
erhalten eine feuchtigkeitsbewahrende Pflege. 
Die ausgleichende Gesichtscreme mit stärkendem Auszug aus Zaubernuss sowie belebendem Gänseblümchen verfeinert 
das Hautbild und sorgt für einen ebenmä-
ßigen, samtigen Teint."








Die Infos über die Produkte stammen alle aus dem trnd-Projektfahrplan.
Ich hoffe, ich konnte euch mit dem Post schon mal einen kleinen Überblick über Hauschka verschaffen. Sobald ich die Produkte ein wenig länger getestet habe, geb ich euch Feedback, wie ich damit zurechtkomme.

Habt ihr schon Erfahrungen mit Dr. Hauschka Proodukten gemacht? Wie steht ihr generell zu Naturkosmetik?

Kommentare:

  1. Ich benutze wenn es geht nur Naturkosmetik und achte darauf, dass sie Tierversuchsfrei ist :)

    AntwortenLöschen
  2. dieses Testpaket hätte ich auch gern gehabt

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Fragen versuche ich direkt als Antwort auf euren Kommentar hier auf dem Blog zu beantworten :) Auf Grund von unfassbar viel Spam habe ich die anonyme Kommentarfunktion erstmal abgeschaltet - Sollte jemand dadurch nicht mehr kommentieren können, bitte ich euch, eine Email zu schreiben! <3