Donnerstag, 21. April 2011

Tutorial : Pin Up Look // 1

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zeigen, wie ihr ein hübsches Make Up im Pin Up Stil zaubern könnt.
Die Idee habe ich aus einer Zeitschrift:


Es handelt sich hier nicht um die "klassische" Pin Up Version mit roten Lippen, sondern in Pink :)

Wichtig ist ein ebenmäßiger Teint. Die meisten Pin Ups haben sehr helle Haut, damit kann ich als Brünette natürlich nicht dienen, aber das macht nix :)


Ich habe eine kleine Probe der That Gal Base von Benefit verwendet, Make Up, Concealer, etwas Puder und  die Wimpern mit einer Wimpernzange etwas in Form gebracht.

Als nächstes sind die Augenbrauen dran. Bei einem solchen Make Up werden die Brauen relativ stark betont. Ich habe hierfür dunkelbraunen Lidschatten verwendet, den ich mit einem feuchten Brauenpinsel aufgetragen habe, so wird die Farbe intensiver. Danach habe ich die Brauen gebürstet und mit Alverde-Brauengel noch etwas in Form gebracht:




Im nächsten Schritt werden die Lider mit mattem, weißen Lidschatten grundiert. Unter die Brauen gebe ich noch einen schimmernden Weiß-Ton als Highlighter. Das kann man natürlich auch am Ende erst machen.



Ich habe dafür 2 Töne aus der Nude Palette von Zoeva genommen, ich habe sie mit Zahlen markiert, ich hoffe, man sieht das überhaupt. Nummer 2 ist der schimmernde Ton :)

Danach wird die Lidfalte mit einem Pinken Lidschatten betont. Ich habe aus meiner Schminkekiste (haha) einen alten Lidschatten von Manhattan ausgegraben, der fast schon Neonpink aussieht und dazu noch einen rosafarbenen Lidschatten von Artdeco.



Wichtig ist auch, die Farbe gut zu verblenden, dass die Übergänge schön weich sind. Ich habe die Feinheiten aber erst nach dem Lidstrich gemacht, da ich den Lidschatten noch etwas daran angepasst habe.

Der Lidstrich ist eigentlich das Wichtigste an dem ganzen Make Up, deswegen sollte man sich viel Zeit und Geduld dafür nehmen. Ich habe mich für einen Eyeliner-Pencil von Essence entschieden, da er schön schwarz ist und eine ganz feine Spitze hat.



Beim Lidstrich darf man ruhig etwas übertreiben. Und auf keinen Fall das Schwalbenschwänzchen vergessen :)



Ganz perfekt ist es nicht, aber wie gesagt - das ist reine Übungssache.
Am besten wäre es, jetzt Fake-Wimpern aufzukleben. Aber sowas hab ich nicht zuhause, deswegen werden die Wimpern jetzt ordentlich getuscht. Oben und Unten!Und auf die Wasserlinie habe ich einen hellen Kajal von benefit aufgetragen, schließlich wollen wir ja Big Eyes :-D



Was jetzt noch fehlt sind die Wangen - ich habe dafür 2 verschiedene rosane / pinke Rouges benutzt und zudem noch den Highlighter von Catrice.



Auf die Lippen kommt was pinkes - nicht ganz so knallig wie auf dem Bild. Alternativ könnt ihr natürlich auch den  Candy Yum Yum aus der neuen Mac LE benutzen - GTBHC zeigt Hier wie krass das aussehen würde :) Nur was für ganz Mutige. Ich bin bei einem RDL Lippenstift und einem Gloss von Lancome geblieben.


Und so sieht dann das Endresultat aus, ich hoffe, es gefällt euch!



Eigentlich ist der Look sogar relativ Alltagstauglich, wenn man den Lidstrich nicht sooo übertreibt.

Wie findet ihr das Tutorial? Freu mich über jede Meinung!

Kommentare:

  1. Hey,
    ich finde den Look klasse und er steht dir echt gut.
    Schönen Blog haste, wird direkt mal verfolgt =)

    schau doch auch mal bei mir vorbei...
    würde mich echt freuen!

    http://meinebuntebeautywelt.blogspot.com/

    Liebe Grüße und einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melody,

    das ist sehr hübsch geworden! Danke für das ausführliche Step by Step Tutorial.
    Ich halte es auch für problemlos im Alltag tragbar.
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart.
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke ebenfalls, dass das super Alltagstauglich ist! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Fragen versuche ich direkt als Antwort auf euren Kommentar hier auf dem Blog zu beantworten :) Auf Grund von unfassbar viel Spam habe ich die anonyme Kommentarfunktion erstmal abgeschaltet - Sollte jemand dadurch nicht mehr kommentieren können, bitte ich euch, eine Email zu schreiben! <3