Freitag, 29. April 2011

I love Butter London ...

.. oder: Wie ich es nicht schaffe, pinken Nagellack so zu fotografieren, dass er NICHT rot aussieht :)

Meine liebe Freundin hat mir aus Regensburg einen ganz zauberhaft wunderschönen Nagellack von Butter London mitgebracht. (DANKE NOCHMAL :-*)


Das ist mein allererster Lack von Butter London.
Die Farbe nennt sich SNOG und wird wie folgt beschrieben: 

" Snog ist das intensive, satte Pink von Butter London. Die Kirsche auf der Sahne." 

Klingt das nicht toll? 

Und jetzt schaut Mal, welcher Lack in der aktuellen InStyle drin ist:
KLICK

Das Besondere an den "3 Free" Nagellacken von Butter London ist, dass sie weder Formaldehyd, Methylbenzol, noch den Weichmacher (DBP) enthalten, die allesamt schädlich für die Gesundheit sein können. "Colour, not Carcinogens."

Snog ist also ein sehr schönes, intensives pink. Und ihr könnt euch nicht vorstellen, wieviele Bilder ich geschossen habe, um ein farbechtes Foto vom Lack auf den Nägeln hinzubekommen. Keine Chance. Sieht irgendwie immer rot aus:




Ich habe 2 Schichten des Lackes aufgetragen und darüber noch eine Schicht BTGN Top Coat und die Farbe hält nun schon seit gut einer Woche. Ich bin sehr zufriededen! :)

Kennt ihr Butter London?


Kommentare:

  1. Echt schöne Farbe. Wenn sie in Natura nich so aufdringlich is wie auf den Bildern echt top.

    XOXO
    K-ro

    AntwortenLöschen
  2. Hm.. also ziemlich knallig is er schon!
    Wenn du eher etwas dezent-pinkes suchst, ist der nicht so gut geeignet.

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Farbe, aber die Marke sagt mir gar nichts. Wo gibt es die zu kaufen? :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Isabael!
    Butter London ist in Deutschland in München (im Ludwig Beck) in Berlin (Jacks Beauty Depatment und Maske Berlin) und in Regensburg (White Whisp German) erhältlich. Das war es leider schon :(
    Kannst sie aber auch Online bestellen, zum Beispiel bei Zalando!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Fragen versuche ich direkt als Antwort auf euren Kommentar hier auf dem Blog zu beantworten :) Auf Grund von unfassbar viel Spam habe ich die anonyme Kommentarfunktion erstmal abgeschaltet - Sollte jemand dadurch nicht mehr kommentieren können, bitte ich euch, eine Email zu schreiben! <3