Sonntag, 2. September 2012

Do it Yourself: Soft Dip Dye Hair.

Irgendwie hatte ich vor kurzem Lust, irgendetwas mit meinen Haaren zu machen. Als Brünette ist es allerdings nicht so einfach, kurzfristige Effekte ins Haar zu zaubern, wie es bei Blondinen möglich ist.

Also dachte ich - die Spitzen müssen heller werden :)


Die Veränderung ist nicht riesig, und das wollte ich auch nicht. Nichts ist schlimmer als schlecht blondiertes Haar - da sollte man als Brünette auf jeden Fall einen Profi ranlassen.

Ich habe mir folgendes Produkt gekauft:


Der Schwarzkopf Blonde LD Aufheller für dunkles Haar hellt nicht mehr als 2-3 Nuancen auf, also relativ gefahrlos das Ganze ;) Gekostet hat er so um die 5 Euro und ich habe das Produkt nur auf die unteren Haarspitzen aufgetragen.




Auf dem Bild sieht es aus, als wäre die linke Seite stärker gehighlightet als die andere, ich glaube aber, das täuscht. Ausserdem hab ich noch ein paar ältere Strähnchen in den unteren Spitzen, deswegen wirkt der Effekt z.T. noch etwas stärker.

Das Ergebnis ist relativ natürlich, nur wenn ich meine Spitzen an den Haaransatz halte sehe ich den direkten Unterschied. Aber ich fand, dass das mal eine ganze Abwechslung auf dem Kopf ist :)

Gibts bei euch auch Ombre oder Dip Dye oder sonstige Haarefarbenkreationen aufm Kopf? :)

Kommentare:

  1. Interessante Idee. Auf den Bildern kommt es aber ein wenig grünlich(?) heraus. Wahh. Hab keine Erfahrung mit Färben, da lass ich dich lieber die Profis ran.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich hoffe mal, das liegt nur an den Bildern. Grünstich gibt es eher bei blonden Haaren, die dunkler gefärbt werden. Bei braunen Haaren hat man bei einer Aufhellung eher mit nem Rotstich oder nem Kupferstich zu kämpfen.. Im Endeffekt sieht man den Unterschied fast eh nicht. Aber ich rate auch, bei stärkeren Veränderungen zum Frisör zu gehen.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Sieht hübsch aus und lässt Deine Haare gleich lebendiger wirken. Finde es gut, da es so zurückhaltend geworden ist.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Seh ich eben erst :) Schön!!!
    Mir gefällt zwar auch das krasse sehr, aber so find ichs auch toll!
    Und du hast wirklich wunder wunder wunderschöne Haare!
    Ich würd sowas gern machen, aber meine sind definitiv zu kurz für so nen Spaß :-(((

    AntwortenLöschen
  4. Schön, gefällt mir :)

    Ich selbst hab eher unfreiwillig auch ein Ombre auf dem Kopf... bis vor ca. 2 Jahren hatte ich nämlich dunkelbraune Haare und lasse diese Farbe gerade aus meinen naturroten Haaren rauswachsen. Das heißt ich hab die Spitzen jetzt noch so ca. 20cm (hab sehr lange Haare) dunkler als oben. Unfreiwillig trendy sozusagen ;D

    LG Anna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Fragen versuche ich direkt als Antwort auf euren Kommentar hier auf dem Blog zu beantworten :) Auf Grund von unfassbar viel Spam habe ich die anonyme Kommentarfunktion erstmal abgeschaltet - Sollte jemand dadurch nicht mehr kommentieren können, bitte ich euch, eine Email zu schreiben! <3