Dienstag, 3. Februar 2015

4 Wochen vegan !

Ihr Lieben,

Mein Mann und ich haben beschlossen, ab sofort einen Monat lang Vegan zu leben. 


Vor 2 Jahren haben wir das schon mal gemacht. Dabei haben wir uns komplett an das Buch Vegan for Fit von Attila Hildmann gehalten. Da es bei diesem Buch aber vor allem ums Abnehmen und fit werden geht, war der Speiseplan damals schon sehr hart. Das Resultat war sehr viel Hunger. 

Dieses Mal möchten wir es entspannter angehen und mixen Rezepte aus Vegan For fit, Vegan for Fun und einem weiteren Veganen Kochbuch. 

Ziel soll es sein, dem Körper was gutes zu tun und mal alle Lebensmittel wegzulassen, die er eigentlich nicht braucht. Neben Fleisch ist das eben auch Milch und Eier. Zusätzlich bin ich eigentlich ein Riesen Tierliebhaber. Warum ich überhaupt noch Fleisch esse weiß ich nicht, aber ich denke, da spielt sehr viel Gewohnheit mit. 

Ich möchte euch hier auf dem Blog über diese 4 Wochen berichten. Gerne schreibe ich regelmäßig darüber, was wir gegessen haben. Damit ein für alle Mal mit dem Gerücht aufgeräumt wird, dass man als Veganer fast nichts essen kann ;)

Tag 1 - Rote Linsensuppe zum Abendessen - sehr zu empfehlen!! 

Liebste Grüße, 
M E L O D Y

Kommentare:

  1. Oh, wow, das klingt gut! Dann wünsche ich viel Spaß dabei und bin gespannt auf weitere Ideen.
    LG :-*

    AntwortenLöschen
  2. Dann müssen wir nach Fasching als Cocktails trinken gehn statt frühstücken :-D Auch gut!
    Ich finds sau cool und bin echt gespannt was du drüber berichtest! Vegan wär für mich jetzt doch echt zu hart da ich gerade Käse sau gern ess, aber vegetarisch könnt ich mir schon auch vorstellen. Da hab ich schon öfter drüber nachgedacht in letzter Zeit. Hab noch nie Linsensuppe gegessen aber schon seit 2 Monaten Linsen hier stehen mit denen ich endlich mal was machen wollt, weil ich noch nie was mit Linsen selbst gemacht hab. und ja ich fänds cool wenn du regelmäßig darüber berichtest! mich würds definitiv interessieren!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Fragen versuche ich direkt als Antwort auf euren Kommentar hier auf dem Blog zu beantworten :) Auf Grund von unfassbar viel Spam habe ich die anonyme Kommentarfunktion erstmal abgeschaltet - Sollte jemand dadurch nicht mehr kommentieren können, bitte ich euch, eine Email zu schreiben! <3